Lisas Artikel im August

EINSATZ – 5 Gründe

Definitionen

  • Sich für etwas einsetzen: Sich einer Aufgabe/einem Ziel voll und ganz widmen (wortbedeutung.info); sich anstrengen, sich um etwas persönlich bemühen (duden.de)
  • Einsatz/Engagement: persönlicher Einsatz aus Verbundenheit (duden.de)

Wir vier Geschwister widmen uns der Aufgabe/des Ziels, Weihnachten gemeinsam in Japan zu verbringen. Jeder bemüht sich persönlich durch eigene Vorbereitung und Anstrengungen, die unserer Crowdfunding Campagne zugute kommen. Jeder zeigt persönlichen Einsatz aus Verbundenheit zur eigenen Familie.

Warum?

5 Gründe, sich für etwas einzusetzen:

  1. Erfahrung/Bereicherung:Rückblickend ist man immer um eine Erfahrung reicher: Hat sich mein Einsatz gelohnt? Ging mein Masterplan auf? Was nehme ich aus der ganzen Sache mit? Was mache ich beim nächsten Mal genau so, was mache ich beim nächsten Mal anders?

    Hinsichtlich des JapanPlans bereichern wir uns gegenseitig durch unsere eigenen Ideen und die eigene Kreativität. Falls es nochmal ein Projekt wie dieses geben sollte können wir definitiv auf unsere Erfahrung mit dem JapanPlan zurückgreifen. Dafür zeigen wir Einsatz!

  2. Ergebnis:Mit dem Ergebnis wird der vorangegangene Einsatz messbar und greifbar. Wenn ich mich für etwas einsetze, kann ich davon ausgehen, dass daraus ein Ergebnis entsteht.

    Hinsichtlich des JapanPlans ist das Ergebnis unseres Einsatzes, dass wir Heilig Abend gemeinsam in Japan verbringen. Dafür zeigen wir Einsatz!

  3. Etwas wagen/Träume verwirklichen:Bevor die Vor- und Nachteile abgewogen werden und Zeit damit verbracht wird, den Sinn des Einsatzes herauszufinden – einfach mal etwas wagen! Das kann dazu führen den eigenen Träumen näher zu kommen oder Ereignissen, von welchen man noch gar nicht wusste, dass sie eigene Träume sind.

    Hinsichtlich des JapanPlans verwirklichen wir unseren Traum Weihnachten 2018 mit unseren Geschwistern zu verbringen. Dieser entstand auch erst Anfang des Jahres und war kein lang ersehnter Wunsch. Um dem Traum näher zu kommen müssen auch wir etwas wagen: Buchungen und Kosten in die Hand nehmen, über die wir auf unserem derzeitigen Reisekonto eigentlich gar nicht verfügen. Dafür zeigen wir Einsatz!

  4. Teamwork:Nicht immer steckt hinter einem persönlichen Einsatz ein Team aus mehreren Personen. Wenn dies jedoch der Fall ist, kann die Teamkonstellation nur entstehen und bestehen bleiben, wenn jeder Einzelne etwas zum Ergebnis beiträgt und Anstrengungen vornimmt, die zwar in erster Linie ihm, aber im Ergebnis auch allen Beteiligten dienen und das Team dem Ergebnis/Traum einen Schritt näher bringen.

    Hinsichtlich des JapanPlans trägt jeder Einzelne mit Videos, Artikeln, Recherchen und Infos dazu bei, dass wir am Ende des Jahres gemeinsam in Japan sitzen. Dank eines Teams können Aufgaben verteilt werden, sodass sich auf jede davon im einzelnen spezialisiert und diese gut gemacht werden kann. Dafür zeigen wir Einsatz!

  5. Weitergabe:Sich für etwas einzusetzen bedeutet, dass der eigene Einsatz, die Vorgehensweise und Erfahrungen währenddessen und danach weitergegeben werden können. An das private Umfeld, aber auch an unbekannte Interessierte. Diese profitieren davon in ihrem eigenen Tun und können dieses dann ebenfalls weitergeben.

    Hinsichtlich des JapanPlans geben wir unsere Organisation und Planung an so viele Menschen wie möglich weiter sowie das Ergebnis des Einsatzes, an dem andere in Bildern und Erzählungen teilhaben können. Diese schaffen Raum für Inspirationen, Vorstellungskraft und Austausch und ermutigen vielleicht sogar, sich selbst für etwas einzusetzen. Dafür zeigen wir Einsatz! Und so schließt sich am Ende der Kreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.